Philipp Stölzl

Regisseur

Philipp Stölzl wurde 1967 in München geboren.

Er studierte Bühnenbild in München und wurde später durch sein erstes 1997 gedrehtes Musikvideo bekannt, Rammstein ʼDu Hastʼ Hastʼ, das ihn über Nacht zu einem großen Erfolg führte. Seitdem hat er verschiedene Spielfilme, Werbespots, Musikvideos und Opern inszeniert.

Madonnaʼs ʼAmerican Pieʼ und der Titelsong für den James-Bond-Film ʼThe World Is Not Enoughʼ von Garbage sind nur einige seiner bewundernswerten Werke, die Philip in seiner erfolgreichen Karriere erschaffen hat. Seit 2000 ist Stölzl zunehmend in der Werbung tätig und hat verschiedene Spots für Marken wie BMW, Nokia, Rolex, Sony, New York und Sky gedreht.

Philipp hat zwei Kinder und lebt in Wien und Berlin.


Bitte beachten Sie, dass wir nicht jeden Regisseur in allen Ländern exklusiv vertreten.
Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Robert.